Lina Hoffmann - Mezzosopran

Alle Achtung: Lina Hoffmanns glutvoll-kecker Mezzo wertet die kleine Gianetta-Rolle mit hinreißenden Farben à la Cossotto prachtvoll auf."

 

Quelle: Lars von der Gönna, https://www.waz.de/kultur/l-elisir-d-amore-in-gelsenkirchen-spass-belcanto-tiefsinn-id214214313.html, 4.5.2018

 

"Lina Hoffmann ist seine Olga, die vor allem in den Höhen den Glanz ihrer Stimme voll zur Geltung bringen kann; auch darstellerisch ist sie die ideale Partnerin von Lenski. Es ist immer wieder eine Freude, diese Sängerin (...) in einer großen Rolle zu erleben".

Quelle: https://www.thomas-kuemmel.de/musiktheater-gelsenkirchen#eugen_onegin

 

 


Meine nächsten Termine:

 5. Oktober 2019 (Premiere) „Frau Luna“ Operette von Paul Lincke

Inszenierung: Thomas Weber-Schallauer

 

Lina Hoffmann als Mondgroom

weitere Termine 11. Okt. ,13. Okt., 19. Okt., 25. Okt., 31. Okt., 21.,  31. Dez., 09. Apr., 16. Mai.,  10. Juni. 18:00 Uhr

Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen, kleines Haus